Upcreate Testbox

Es ist so weit, ich teste dieses mal die Box von Upcreate. Mein Schatz hat mir ein 3Monatsabo zum Geburtstag geschenkt. Das heißt, es kommen noch 2 Überraschungen. Außer der Spannung, was als nächstes drin ist, finde ist es gut, dass man auch andere Materialien bekommt als man sich sonst selber kaufen würde. Das katapultiert einen aus der eigenen Komfortzone. Diese April-Box (4.2021) beinhaltet aber genau das, was ich sowieso gerade favorisiere. Buntstifte!

Ich freue mich über den Inhalt und werde versuchen, genau dieses zu benutzen.

(Alle Links sind Amazon Affiliate Links und ihr könnt die Materialien von dort beziehen)

Es ist gar nicht wo einfach, ein Motiv zu finden, das ich mit dieser Farbauswahl zeichnen kann. Denn in der Box ist kein schwarz, kein weiß, und überhaupt keine dunklen Farben. Entschlossen habe ich mich nun für einem Marienkäfer auf einer gelben Blüte, ein freies Bild von Pixabay. Mit den grünen Blättern und dem Schatten werde ich wohl mischen müssen. Das Schwarze im Käfer werden ich entweder mit dem Fineliner zeichnen oder doch auf andere Stifte zu greifen. Mal sehen…

Zuerst habe ich leicht Vorskizziert. Der 2. Schritt, den Hintergrund, habe ich mit dem Marker gemacht. Möglichst gleichmäßig wollte ich ihn haben. Hat geklappt.Hier habe ich schon den Marienkäfer angefangen.

Der Marker (Alkoholmarker) liegt gut in der Hand. Was mit gefällt, er soll nachfüllbar sein. Er hat 2 Spitzen, eine breite abgeschrägte und eine kleine für feinere Linien. Mit der breiten Spitze konnte ich den Hintergrund gut ausmalen.
Da ich nicht viel mit Markern zeichne und darum nicht viel darüber sagen kann, kommt hier meine Laienmeinung. Gut ist, das man sie nachfüllen kann. Ich finde ihn gut, und die Farbe mag ich. Was mir später aufgefallen ist, die genau gleiche Farbe ist bei den Farbstiften dabei. Zufall oder Absicht… egal, finde ich super!
Zum Marker: Spectrum Noir Blau Türkis

Nun kamen die Farbstifte an die Reihe. Ok, es sind nur 12 Stifte, also nicht zu viel Auswahl. Was mich ein bisschen gestört hatte… kein Grün, dafür 4 Blautöne und die Lilatöne liegen viel zu dicht bei einander. Die sind fast gleich. Bei einer begrenzten Auswahl hätte ich lieber mehr Unterschied bei den Farben. Von den 12 Stiften sind mir auch 2 ständig abgebrochen. Kann mal passieren, aber 2 von 12?
Die Farbstifte sind wachsbasiert, sollten also sehr weich sein. Sind sie auch… die meisten. Die Gelben und Roten sind super, das Blau viel härter. Das es etwas Unterschiede im Härtegrad gibt, gibt es bei allen Sets. doch hier war es schon sehr deutlich. Was ich mag, sind dicke runde Stifte. Diese hier haben einen 4mm Kern. Doch mehr von dieser Marke werde ich mir nicht zulegen, die Qualität ist zu schwankend. Mal hart, mal weich, mal viel Farbpigmente, mal weniger.

Zurück zum Bild: beim Käfer benutze ich die Beiden Rottöne, im Schatten kam das dunkelste Lila hinzu. In der Blüte kamen die beiden Gelbtöne und Rot und Lila zum Einsatz. Das Grün für die Blätter musste ich mit Gelb und Türkis/Blau mischen.
Nun habe ich mich doch entschlossen, einen schwarzen Farbstift dazu zu nehmen. (Caran d´Ache Pablo)Gemalt mir schwarz ist natürlich der Käfer und ein paar Akzente in der Blüte. Aber nur ganz wenig.Was fehlt, ist noch der Fineliner. Der darf signieren. Ich mag Fineliner und Tuschezeichnungen. Davon findet Ihr auch einige hier auf der Seite.

Was so richtig gut ist, das Papier. Ganze 70 Blatt sind in dem Block. Es hat 180 g, ist leicht strukturiert, hat eine mittlere Körnung und ist säurefrei und PH neutral.

Für einen kleinen Schnellen Test bin ich ganz zufrieden mit meinem Bild und ich bin auf die nächste Box gespannt. Muss ich wirklich noch einen ganzen Monat warten? *grummel*

Ich konnte es nicht lassen und habe noch ein Bild nur mit diesem Material gezeichnet. Denn es gibt auf Instagram einen Wettbewerb/Verlosung. Die Aufgabe ist, mit dieser Box zu dem Thema „Unterwasser Paradies“ zu zeichnen. Zu finden ist es mit dem Hashtag #upcratebattle.

Auf Instagram findet Ihr uns hier: https://www.instagram.com/hobbykunst_x2/  (Hobbykunst_x2 passend zu unserem Youtubekanal und x2 weil Hobbykunst alleine schon weg war und wir ja zu zweit malen)

Mein Bild hat einen surrealistischen Touch, springt doch ein Fisch von einem Meer ins nächste…

Schreibe einen Kommentar