Apfel-Zimtkuchen mit Streusel

[fsn_row][fsn_column width=“12″][fsn_text]

Dieser saftige Apfelkuchen überzeugt mit einem wunderbaren Mürbeteig-Boden, saftigen Äpfeln und traumhaft leckeren Streuseln. Besonders viele Streusel. Streusel gibt es niemals genug 🙂

Das Rezept habe ich von meiner Mutter, aber noch mit Zimt aufgepeppt. Wer kein Zimt mag, kann das natürlich weglassen.

Zum Mehl. Man kann natürlich eine klassische normale Mehlsorte verwenden, doch ich bevorzuge Dinkelmehl.

Anstatt Äpfel habe ich auch schon frische Kirschen ausprobiert und der absolute Hit ist mit Mohn! Eine dicke Schicht Mohn anstatt Obst und der Kuchen schmeckt wie ein ganz neues Rezept.
Demnächst werde ich eine Obstmischung ausprobieren. Birnen und Bananen? Oder einmal etwas Exotisches? Auf jeden Fall werde ich hier berichten.

Wenn Ihr nach diesem Rezept backt und eine neue Idee dazu habt, lasst es mich wissen 🙂
Entweder hier in den Kommentaren oder auf Facebook. Ich würde mich freuen 🙂

[/fsn_text][/fsn_column][/fsn_row][fsn_row][fsn_column width=“5″][fsn_text]

FÜR DEN TEIG

  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • ½ Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Etwas Butter und Paniermehl für die Form
  • etwas Mehl zur Teigverarbeitung

FÜR DEN BELAG

  • 2-3 Äpfel
  • 1 Prise Zimt
  • 1 TL Zitronensaft
  • FÜR DIE STREUSEL
  • 125 g Butter (zimmerwarm)
  • 80 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Mehl

[/fsn_text][/fsn_column][fsn_column width=“7″][fsn_text]

ARBEITSSCHRITTE

  1. Für den Teig Butter, Zucker, Vanillezucker, Ei, schaumig rühren. Mit Mehl, Backpulver und Salz zusammen verkneten.
  2. Eine Springform (Ø 26 cm) gut mit Butter einfetten und mit Paniermehl bestreuen.
  3. Den Teig in die Form geben und mit den Fingern zurecht drücken, bis der Boden bedeckt ist und ein etwa 3 cm hoher Rand entstanden ist.
  4. Äpfel in kleine Stücke schneiden, mit Zitronensaft benetzen und mit etwas Zimt bestreuen.
    Die Äpfel in die Form geben und verteilen.
  5. Alle Zutaten für die Streusel verkneten und über die Äpfel verteilen.
  6. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen.
    45 min backen

[/fsn_text][fsn_image image_id=“335″ image_align=“align-none“ image_style=“img-default“ image_size=“full“][/fsn_image][/fsn_column][/fsn_row]

Schreibe einen Kommentar