Test: Farbstifte

Zeichnen mit Farbstiften mache ich ja schon sehr lange. Doch seit kurzem habe ich mich mehr damit beschäftigt. Wie viele Marken gibt es und was sind die Unterschiede. Was ist besser, hart oder weich, Ölbasierend oder lieber Wachs? Sind die teuren wirklich soviel besser? Was sollte ich als Anfänger beachten? Erst mal billig und wenig oder besser gleich was gutes und ein großes Set? Malen kann man mit allen Stiften,

By |2021-07-16T14:10:11+00:00Mai 17th, 2021|Kunst, Test von Stiften und Farben|0 Comments

Test: Holbein

Holbein sind Luxusstifte! Ich spoiler gleich, meine absoluten Lieblingsstifte von den weicheren, Wachsbasierten. Obwohl die Firma Holbein angibt, dass das Pigment aus einer Mischung von Ölen und Wachsen besteht, verhalten die sich wie wachsbasierte. Trotzdem kann man mit ihnen gut layern und Details zeichnen. Ich habe die 150ger Box zu meinem Geburtstag geschenkt bekommen. Hab ich ein Glück :-))) Wofür gibt es Sterne? Sterne gibt es nur für die uns

By |2021-06-17T14:18:36+00:00Mai 15th, 2021|Kunst, Test von Stiften und Farben|0 Comments

Test: Upcreate Artbox

Es ist so weit, ich teste dieses mal die Box von Upcreate. Mein Schatz hat mir ein 3Monatsabo zum Geburtstag geschenkt. Das heißt, es kommen noch 2 Überraschungen. Außer der Spannung, was als nächstes drin ist, finde ist es gut, dass man auch andere Materialien bekommt als man sich sonst selber kaufen würde. Das katapultiert einen aus der eigenen Komfortzone. Diese April-Box (4.2021) beinhaltet aber genau das, was ich sowieso

By |2021-06-21T13:06:46+00:00April 17th, 2021|Kunst, Test von Stiften und Farben|0 Comments

Valheim

Würde ich dieses Spiel empfehlen? JA und JA und nochmals JA! Das Spiel hat einfach alles! Inclusive Entwickler, die alles bedacht haben. (Z.B. das beim Tod die Welt gespeichert wird, da ist nichts mit altem Spielstand laden HAHAHAAA) Find ich irgendwie gut! Man fängt an an einem Steinkreis wo man von einem Adler abgeladen wird. Man hat nichts und fängt an mit sammeln, erstes bauen usw. Kennt man ja... aber,

By |2021-02-15T10:33:11+00:00Februar 15th, 2021|Spiele, Valheim|0 Comments

Test: Castle Arts Softtouch

Ich will es ja wissen :-). Viele berichten ja, dass diese Stifte von Castle so toll sein sollen. Also musste so ein Kasten her. Denn 120 Stifte für 55€ (Preis 2021) kann man ja nicht so viel verkehrt machen. Nun ja, ich bin hin und hergerissen. Ja, es gibt bessere! Aber für diesen Preis? Wohl kaum. Zur Firma Castle. Castle ist eine Englische Firma. Von deren Webseite und Angebote bin

By |2021-06-24T08:51:11+00:00Februar 10th, 2021|Kunst, Test von Stiften und Farben|0 Comments

Grebog, der Fotograf

Mein erstes Portrait, welches mir gelungen ist. Größe ist A4, Papier von Canson und gezeichnet mit Prismacolor. (Affiliatelinks zu Amazon) Die Stifte, die ich für ein Bild benutze, stelle ich immer in einen Becher. Alle Farben die ihr dort seht sind in diesem Bild auch benutzt worden.

By |2021-04-30T06:54:29+00:00Februar 5th, 2021|Gemaltes und Zeichnungen, Kunst|0 Comments

Riesendoodle

Doodeln am Limit :D Angefangen habe ich in der Mitte mit einem schwarzen Fineliner. Immer mal wieder ein Stückchen und immer in einer Spiralen rundherum. Wer hat die Geduld, die Linie einmal nach zu verfolgen? Ausgemalt wurde ebenfalls immer wieder ein Stück mit den Polychromos von Faber Castell. Das Papier ist ein Premium Aquarellpapier (22.9 x 30.5cm), von der Marke Lelengder. Dieses Papier ist wirklich klasse und zu empfehlen. Nur

By |2021-04-30T06:54:39+00:00Januar 15th, 2021|Gemaltes und Zeichnungen, Kunst|0 Comments

Buntstifte swatchen Testbericht

Swatchen und testen... Wir, also Grebog und ich (Finnel) haben alle Buntstifte zusammen gesucht und einige Papiere und geswatcht. Was ist swatchen? Das Wort gibt es eigentlich gar nicht, es ist so eine Neukonstruktion von denglisch. Swatch heißt übersetzt Farbfeld. Swatchen bedeutet also Farbfelder anlegen. Im denglischen sagt man noch "ich habe geswatcht". Ich mag kein denglisch, aber "ich werde farbfelden" oder "ich habe gefarbfeldet" ist ebenfalls doof. Auf den

By |2021-07-02T11:25:39+00:00Januar 15th, 2021|Kunst, Test von Stiften und Farben|0 Comments

Katzenportraits

Da ich zu Weihnachten ganz tolle Stifte geschenkt bekommen habe, musste nur ein größeres aufwendigeres Projekt her. Die Fotokollagen von Tieren auf viktorianischen Kostümen haben mir schon immer gefallen. Das Bild ist A3, Skizzenblock von Canson, die Stifte sind von Polycromos, Caran d’Ache und Limidix. Der Hintergrund Pastellkreide von Schminke. Materialliste: Canson Polycromos Caran d’Ache Limidix Pastellkreide von Schminke (Affiliatelinks zu Amazon) Das nächste Bild wird eins von Shonan, mein

By |2021-04-30T06:47:27+00:00Januar 14th, 2021|Kunst|0 Comments

Testbericht Aquarell Kuretake

Ich bin von ein paar Wochen auf ein Aquarellset gestoßen, welches ich noch nicht gesehen hatte, die Aquarellfarben von Kuretake. In den weiten der Digitalen Welten hatte ich leider nur englisch Sprachige Berichte gefunden und mich mit Hilfe der Übersetzers dadurch gewurschtelt. Was ich heraus gefunden habe, ist folgendes: Richtig heißen sie: Kuretake Gansai Tambi Kuretake ist die Firma, Gansai bedeutet japanisches Aquarell und Tambi bedeutet "ästhetisch". Die Japanischen Aquarellfarben

By |2021-06-17T14:19:58+00:00Dezember 3rd, 2020|Kunst, Test von Stiften und Farben, Testberichte|0 Comments

Go to Top